TuS News
>TuS Fanshop<
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1855994
TuS News
3967 1. Spieltag, 1. Mannschaft: FC Rubin - TuS Drommershausen 0:3 (0:1)
Von Freddy Hardt

Beim ersten Spiel der Saison traf der TuS Drommershausen am Sonntag in Ohren auf den FC Rubin Limburg. Beide Teams kamen gut ins Spiel, wodurch sich die ersten Minuten sehr ausgeglichen gestalteten. Der TuS war immer wieder durch die zahlreichen Standards gefährlich. Aber auch spielerisch zeigte man gute Ansätze, jedoch fehlte häufig der letzte entscheidende Pass oder das nötige Glück im Abschluss. So war es Marcel Söhngen, der kurz vor der Halbzeit es einfach mal aus der zweiten Reihe versuchte und flach rechts unten zum 0:1 einschob. Auch Rubin hatte zwei gute Möglichkeiten, die aber einmal durch Freddi Hardt und einmal durch Lennart Dienst in aller höchsten Not entschärft werden konnten. Nach Wiederanpfiff verschliefen die Drommershäuser die erste Viertelstunde völlig und Rubin drängte auf den Ausgleich. Die Spieler des TuS konnten sich bei ihrem Schlussmann Lennart Dienst bedanken, der die Null festhielt. Nach einer gelbroten Karte für einen Rubin Akteur ergaben sich Räume für die Drommershäuser. Nach schöner Seitenverlagerung durch Marcel Söhngen hatte Christian Abel den nötigen Platz, um zum Abschluss zu kommen. Er schob ebenfalls unten rechts zum 0:2 in der 80. Minute ein. Nur 5 Minuten später traf man durch Andre Müller erneut. Man zeigte einen schnellen und gut vorgetragenen Konter, was man in der Vorbereitung häufiger in Testspielen schon beobachten konnte. Andre Müller selbst eroberte im Mittelfeld den Ball und schickte mit tollem Pass seinen eingewechselten Teamkameraden Tobias Alt auf die Reise Richtung Tor, der allerdings völlig uneigennützig den nachgerückten Müller bediente und dieser völlig frei vorm Tor zum Abschluss kommen konnte.
So gewann man am Ende verdient mit 0:3 gegen den FC Rubin Limburg und sicherte sich dadurch die ersten drei Punkte der Saison. Man sah viele schöne Spielzüge, jedoch auch das man durchaus anfällig ist, wenn man nicht mit voller Konzentration und unbedingten Willen dabei ist. Daraus muss man schnell lernen, denn man spielt bereits am Donnerstag gegen den Relegationsgegner SC Dombach und am kommenden Sonntag gegen die SG Niedershausen/Obershausen. Beide Spiele sind Auswärts.
Klicken Sie auf die Bilder um diese in groß zu sehen!
 
geschrieben von André Bethke am 06.08.19 um 15:29
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de