TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2273678
TuS News
4171 4. Spieltag, 2. Mannschaft: OSV Limburg II - TuS Drommershausen II 10:0 (5:0)
Von Timo Löhr

Bereits vor Spielbeginn sah es schon nicht gut aus für die Zwote. Eine lange Liste an Verletzten und Absagen sorgte dafür, dass das Spiel sogar beinahe abgesagt werden musste. Letztlich konnte doch noch ein 13 Mann-Kader, mit Spielern der alten Herren und Luca Bindenberger, der kurzfristig von Peter Götz rekrutiert wurde, gestellt werden.
Der Gegner hieß OSV Limburg II und stellte sich im Nachhinein als ein zu starker Gegner für die Zwote dar. Jo Weihl, der kurzfristig eingesprungen ist, da die Zwote sonst keinen Torwart gehabt hätte, musste insgesamt 10-mal hinter sich greifen. Bereits in der 1. Spielminute ging die Mannschaft des OSV in Führung. Nachdem es für die TUS-Buben mit einem 0:5 in die Halbzeit ging, war bereits klar, dass heute nichts mehr zu holen ist. Auch in der zweiten Halbzeit war der OSV stärker und eine lethargisch wirkende Zwote konnte dem nichts entgegensetzen. Das Spiel ging sehr eindeutig in eine Richtung und endete mit einem 10:0 für den OSV.

TuS Drommershausen: Jo Weihl, Manuel Pfeiffer, Maxi Koch, Timo Löhr, Buenyamin Cetin, Fernando Fernandes, Lukas Kraft, Benny Jung, Chris Schmidt, Alexander Waberschek, Carsten Gath (Luca Bindenberger, Daniel Linares)

OSV Limburg: Ahmet Korkmaz, Huerol Pehlivan, Mustafa Engin, Sertac Suleymanoglu, Fatih Calgan, Musa Yaman, Evgeni Mitev, Yusuf Simsek, Kaan Mehmet Oezcelik, Uemmet Erdogan (Nihat Emin, Ugur Durmaz)

Tore: Kaan Mehmet Oezcelik (1., 9., 75.), Ummet Erdogan (12., 60.), Fatih Calgan (28., 41.), Yusuf Simsek (46.), Evgeni Mitev (65., 85.)
geschrieben von André Bethke am 17.09.21 um 13:15
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de