TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Bildergalerie
Kalender
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2681852
TuS Spielberichte
Details
1 TuS Obertiefenbach - TuS Drommershausen 3:0 (0:0)
Völlig verpatzt hat der TuS Drommershausen...
...den Saisonstart in der Fußball-B-Liga, denn die Auftaktpartie beim TuS Obertiefenbach ging, wenn auch etwas zu hoch, dafür aber völlig verdient mit 3:0 an den Gastgeber. Die Grün-Weißen fanden zu keiner Phase der Partie ins Spiel und waren dabei im Offenivspiel viel zu harmlos. So blieb es während der gesamten 90 Minuten bei drei guten Gelegenheiten, die Sebastian Dombach kurz vor und Thomas Mayr kurz nach der Pause sowie Torsten Erbe beim Stand von 2:0 aber vergaben. Obertiefenbach präsentierte sich als zweikampf- und abwehrstarkes Team, das seine Chancen eiskalt ausnutzte. Positiv beim TuS Drommershausen, der ohne Hochzeiter Oliver Hamm und Alexander Waberschek auskommen musste, war lediglich die Tatsache, dass es kein Grund zur gegenseitiger Kritik gab, denn kein Spieler erreichte die Form aus der so erfolgreichen Vorbereitung. (von André Bethke)

Drommershausen: Förster - Schmidt - Matz, Yilmaz (65. Erbe) - Götz, Bethke (58. Wilhelm), Herr (82. Jung), Dombach, Mayr - Gorke, Bender.

Tore: Tore: 1:0 Julian Diefenbach (76.), 2:0 Sedik Kizmaz (78.), 3:0 Julian Rudolf (88.).
Reserve Mannschaft
TuS Obertiefenbach II - TuS Drommershausen II 1:3 (1:1)
(von Uli Winkel) Willst Du die 6. Armee vorne sehen, da musst Du die Tabelle nicht mehr drehen...mit einem etwas glücklichen, aber auf Grund der disziplinierten Leistung nicht ganz unverdientem Auftaktsieg, stieg die 6. Armee erfolgreich in die neue Runde ein. Zunächst bestimmten die Beselicher klar das Geschehen und hätten durchaus auch mindestens drei Tore schießen müssen, doch Unvermögen im Strafraum rettete die Gäste mehrfach. Das zwangsläufige 1:0 passierte dann aber doch nach einem Patzer von Torsteher Tim Dragesser, welches aber noch vor der Pause durch Christian Roths Kontertor, dem einzigen gefährlichen Vorstoß der Grün-Weißen, egalisiert wurde. Nach dem Wechsel bestimmte zunächst erneut die Heimelf das Geschehen, kam aber nur zu wenigen Chancen. Als die Gastgeber das 2:1 knapp verpassten, schlug im Gegenzug erneut Christian Roth unter erneuter gütlicher Mithilfe des Torwarts zum überraschenden 2:1 für die Götz-Elf zu. Zwar warfen die Hausherren alles nach vorne, doch ein weiterer Konter wurde von Christian Roth mit seinem dritten Treffer abgeschlossen.

TuS II: Dragesser - Barth, Burgwinkel, Winkel, Hardt (70. Denk) - Wahl, Hermann (50. Morawetz), A. Knörr, Voss (40. Martin) - Jung, Roth.

Tore: 1:1, 1:2 und 1:3 alle Christian Roth
geschrieben von Andy Knoerr
 

© 2001 - 2011 by 69px.de