TuS News
>TuS Fanshop<
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1904856
TuS Spielberichte
Details
8 TuS Drommershausen - SV Mengerskirchen 1:7 (0:4)
Niederlage fällt zu hoch aus, ist aber auch egal
So unglaublich es auch klingen mag, aber der Halbzeitstand spiegelte den Spielverlauf vor der Pause in keiner Weise wider. Der letztlich entscheidende Unterschied: Mengerskirchen spielte vor dem Gehäuse der Platzherren brutal effektiv im Stile einer Spitzenmannschaft. Der TuS hätte durch Benjamin Jung (15.) in Führung gehen müssen, doch Gästekeeper Michael Oster parierte mit Reflex aus kurzer Distanz. Im nächsten Mengerskirchener Angriff fiel dann das 0:1 durch Tobias Schätzle (20.), nachdem er zuvor noch an Benjamin Förster gescheitert war. Dann hätte Peter Götz das 1:1 erzielen können, traf aber nur den Pfosten. Quasi im Gegenzug markierte Marc Schermuly das 0:2 (28.). Wiederum der stark aufspielende Götz war es dann, der den Anschluss um Zentimeter verpasste. Dafür markierte nur kurz später auf der Gegenseite Jan Ruckes mit der dritten echten Chance der Gäste das 0:3 (41.). Das 0:4 noch vor der Pause durch Marc Schermuly (44.) war dann wirklich zu viel des Schlechten aus Drommershäuser Sicht. Das Verrückte: Nach dem Wechsel hatte der Spitzenreiter dann deutlich mehr vom Spiel, traf aber im Vergleich zur ersten Hälfte "nur" noch drei Mal. Für die Heimelf bleibt es ein schwacher Trost, dass Spielertrainer Peter Götz mit einem Fallrückzieher zum zwischenzeitlichen 1:5 (48.) für das schönste Tor des Tages sorgte. Natürlich gewann der SV Mengerskirchen absolut verdient, aber sicherlich mindestens um drei Tore zu hoch.
Drommershausen: Förster, Mayr, Schmidt (63. Erbe), Wilhelm, Waberschek (80. Stahl), Hamm, Kopp, Jung, Götz, Bender, Gorke.

Mengerskirchen: Oster, Klebach, Klein, Schätzle, Sahm, Jost, Kühmichel, Taeger (18. Greune), Schermuly, Müller, Ruckes (81. Schäfer).

Schiedsrichter: Basaran (Eintracht Frankfurt) - Zuschauer: 70 - Tore: 0:1 Tobias Schätzle (20.), 0:2 Marc Schermuly (28.), 0:3 Jan Ruckes (41.), 0:4 Marc Schermuly (44.), 0:5 Christian Greune (47.), 1:5 Peter Götz (48.), 1:6 Christian Greune (50.), 1:7 Bernhard Müller (63.).
Reserve Mannschaft
TuS Drommershausen II - SV Mengerskirchen II 0:6 (0:3)
Auch wenn Drommershausen II das ein oder andere Tor hätte erzielen müssen, war der Gästesieg auch in dieser Höhe verdient, denn Mengerskirchen II vergab vor allem nach der Pause noch einige Hochkaräter.
Drommershausen II: Marek, Vonhausen, Y. Hardt, Arndt, Eberz, Stehlik, Stahl, Opoku-Mensah, Heinz, Voss, Schick (65. Pfeiffer).
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de