TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2034086
TuS Spielberichte
Details
9 TuS Dietkirchen II - TuS Drommershausen 1:1 (0:1)
Schicksal schlägt ganz spät zu
Die Reckenforst-Elf begann vielversprechend, doch die herausgespielten Chancen wurden nicht genutzt. In der siebten Minute rettete die Latte für Drommershausen bei einem Freistoß von Johannes Schmorleitz aus halblinker Position. Besagter Schmorleitz verursachte im direkten Gegenangriff einen Strafstoß. Diesen verwandelte Christoph Bender im zweiten Versuch, nachdem Manuel Durek den ersten parierte, vom Schiedsrichter allerdings zurückgepfiffen wurde. Die Platzherren verloren von da an den Faden, was die Gäste ihrerseits nicht in Spielkultur ummünzen konnten. Daraus resultierte eine recht zerfahrene Partie, die sich durch den gesamten Spielverlauf zog. Nach der Halbzeitpause war Dietkirchen II zwar bemüht, aber nicht zwingend. In der 86. Minute spielte Drommershausen einen schönen Konter heraus, welcher aber von Torhüter Durek abgewehrt wurde. In der letzten Minute kam die Heimelf in Folge eines Elfmeters durch Johannes Schmorleitz zum späten Ausgleich. Für Drommershausen bleibt der Trost, nach neun Spieltagen sieben der auf den ersten neun Plätzen stehenden Teams gespielt zu haben.

Dietkirchen II: Durek, Schmitt, Fachinger (81. Schmitt), Yilmaz, Schmorleitz, Kilbinger (32. Mais), Grolig, Stahl, Jung, Melzig, Egenolf (65. Horz).

Drommershausen: Förster, Schmidt, Wilhelm (35. Swoboda), Waberschek, Götz, Kopp, Bender, Alt (85. Erbe), Jung, Mayr (88. Stahl), Gorke.

Schiedsrichter: Eisenkrämer (TuS Driedorf) - Tore: 0:1 Christoph Bender (8., Foulelfmeter), 1:1 Johannes Schmorleitz (90., Foulelfmeter) - Zuschauer: 80
Reserve Mannschaft
ohne Spiel
ohne Spiel
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de