TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2004921
TuS Spielberichte
Details
14 SG Heringen/Mensfelden - TuS Drommershausen 2:2 (1:1)
Geburtstagskind mit Doppelpack zum Remis
Die Partie fing ausgeglichen an. Die erste Schusschance für die Heimelf in der 3. Minute konnte Lennart Dienst zur Ecke abwehren... 3 Minuten später, versuchte es Christoph Bender mit einem abgefälschten Schuss auf der Gegenseite! Auch die nächste Chance gehörte den Gästen: Nach Freistoss Jung, köpfte Matze Schliffer knapp am Tor vorbei! 2 Minuten später zieht der Stürmer von Heringen in den Strafraum, stürmt alleine auf's Tor, verstolpert den Ball! Wiederrum nur paar Minuten später, die Gäste wieder! Freistoss von Peter Götz, Torhüter lässt prallen, der anschließende Kopfball von Alt konnte auf der Linie geklärt werden! Erneut im Gegenzug die Heimelf: ein Schuss aus der Drehung flog Zentimeter am Tor vorbei! Da waren gerade mal 20 Minuten gespielt!
Nun nahmen sich beide Teams eine kurze Auszeit und schalteten ein Gang zurück, bis zur 33. Minute:
Basti Gorke setzt sich gut durch flankt auf Bender legt super auf Andre Müller ab, der eiskalt aus 14 meter verwandelt! Damit machte sich Herr Müller sein eigenes Geburtstagsgeschenk und es sollte nicht das Letzte sein...
Im Gegenzug fast das 1:1! Scharfe hereingabe von Heringen, jedoch verpassen freund und feind denkbar knapp! Nur 2 Minuten später war es soweit, 1:1!
Nach einem Fehlpass im Spielaufbau der Gäste, schickte Heringen seinen Stürmer mit einem Steilpass nach vorne, der im 1 gegen 1 mit Lennart Dienst ruhig blieb und zum Ausgleich traf! Mit diesem gerechten 1:1 ging es dann in die Kabine! Turbulente Anfangsphase, beide Mannschaften kamen mehr oder weniger gut klar mit den schwierigen Platzverhältnissen....
Die Heimelf kam wacher aus der Kabine und hatte zu Beginn der 2. Halbzeit, 3 Riesenchancen! Zunächst verfehlte ein Distanzschuss sein Ziel nur knapp, dann gingen 2 Kopfbälle, jeweils nach Eckstößen Zentimeter am Tor von Dienst vorbei! Hier hatte der TUS mächtig Glück! Dann, in der 52. Spielminute, aus dem Nichts die Führung für die Grün Weißen. Andre Müller mit einem überragenden Sololauf über 45 Meter, lässt 4-5 Gegenspieler aussteigen, zieht nach innen in den Strafraum und setzt das Leder in die lange Ecke! 2:1! Damit krönte Müller nicht nur seine gute Leistung, sondern auch seinen Geburtstag! In der Folge nahm der Druck der Heimelf weiter zu, die Gäste zogen sich immer mehr zurück und lauerten auf Konter...
59. Minute, wieder eine Riesenchance für die Heimelf, Distanzschuss, erneut ganz knapp vorbei! 5 Minuten später Eckball für Heringen, Kopfball, doch der eigene Mann steht im Weg und verhindert den Ausgleich!
In der 69.Minute fiel folgerichtig, der längst fällige Ausgleich! Unnötiger Freistoss an der Mittellinie, schnell ausgeführt, Abwehr des TUS überlaufen, Flanke auf den.langen Pfosten, Kopfball, Tor!
Anschließend war die Heimelf weiterhin besser und blieb vor allem nach Standards gefährlich, Grosschancen blieben allerdings aus! Aber in der 82. Hatte Heringen doch noch eine gute Chance, doch Gästekeeper Dienst, drehte den Ball stark um den Pfosten und rettete so den Punkt!

Unter dem Strich ein glückliches Unentschieden für die Gäste, die nach guter und ausgeglichener 1. Halbzeit, in Halbzeit 2 zu wenig investierten und ihre Konter nicht konsequent zu Ende gefahren haben, kämpferisch aber stark dagegen gehalten haben!
Drommershausen: Dienst, Jung, Kopp, Waberschek, Götz, Schliffer, Gorke, Bender, Schmidt, Alt, Müller, (Kurz, Kröner, Wetzig, Dombach, Förster)
Tore: 0:1 Andre Müller (40.), 1:1 Felix Schmid (42.), 1:2 Andre Müller (50.), 2:2 Marco Esposito (66.).

Reserve Mannschaft
ohne Spiel
ohne Spiel
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de