TuS News
>TuS Fanshop<
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1904022
TuS Spielberichte
Details
8 SC Offheim II - TuS Drommershausen 1:1 (0:1)
Nur Remis - selber schuld!
Von Christian Abel

Der TuS Drommershausen startete gegen seinen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte, dem SC Offheim II, holprig in das Spiel. Die Gastgeber konnten in den ersten 10 Minuten des Spiels mehr Spielanteile für sich behaupten. Der TuS kämpfte sich jedoch nach und nach mehr in das Spiel und konnte hieraus einige hochkarätige Chancen als Früchte ziehen, die jedoch nicht in etwas Zählbares umgemünzt werden konnten. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatte der TuS die insgesamt bessere Spielstruktur, wobei der SC Offheim II, trotz des spielbestimmenden TuS, nie ungefährlich war. In der 40. Minute konnte dann Andre Müller, durch ein sehenswertes Zuspiel von Christopher Haug, durch das Zentrum der Abwehr marschieren und das Spielgerät platziert in die linke Seite des Tores schieben. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit pfiff der Schiedsrichter noch zu einem Freistoß für den Gastgeber circa 17 Meter vor dem Tor des TuS, nach einem unnötigen Foul der Gäste. Der Freistoßschütze konnte diesen jedoch nur in die Abwehrmauer bugsieren, sodass der TuS zur Halbzeit verdient mit einem Tor Vorsprung führte und es, zumindest gemessen an der Anzahl der Großchancen, durchaus im Ergebnis hätte höhe ausfallen können.

Die zweite Halbzeit begann schleppend. Das Spiel fand vor allem im Mittelfeld statt, ohne dass sich eine der beiden Mannschaften gute Chancen erarbeiten konnte. Das Spiel war vor allem durch Fehlpässe auf beiden Seiten geprägt. Umso unerwarteter fiel der Ausgleich der Gastgeber durch einen buchstäblichen "Sonntagsschuss" in der 64. Minute durch Aristote Mantondo, der aus 30 Metern auf gut Glück aufs Tor schoss und bevorteilt durch das unglückliche Stellungsspiel von Lennart Dienst, sodann den Treffer zum Endstand erzielte. Angetrieben durch den Ausgleich probierte der TuS gegen Ende nochmal alle Kräfte zu mobilisieren und alle Punkte mit nach Hause zu nehmen. Hierauf wurden weitere gute Chancen herausgespielt, wie zum Beispiel ein Lattentreffer von Christoph Bender nach einem Freistoß in der 80. Minute oder in der 90. Minute ein Tor von Andre Müller, welches leider nachträglich aufgrund vermeintlichen Abseits abgepfiffen wurde.

Nichtsdestotrotz musste leider der TuS Drommershausen am Ende des Tages in Offheim unglücklich aber auch selbst verschuldet bei einem Endstand von 1:1 zwei Punkte abgeben.

Aufstellung TuS Drommershausen: Lennart Dienst, Marcel Söhngen, Christopher Haug, Nico Demmer(27. Tobias Alt), Peter Goetz, Frederik Hardt(46. Christoph Bender), Alexander Kopp, Felix Hardt, Christian Abel (67. Taner Sahin), Andre Müller, Matthias Schliffer, (Benjamin Jung)
Reserve Mannschaft
spielfrei
spielfrei
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de